case

studies

01803 - 53 38 43*
Mail
Kontaktformular

Im Gespräch mit unserem Partner

Claus Juchum, Geschäftsführer FleetExpert e.K

FleetExpert e.K. entwickelt seit 2004 Softwarelösungen für Effizienz in der Fuhrparkverwaltung. Das Kernprodukt FleetOfficePro ist eine Komplettlösung zur Fuhrparkverwaltung und verfügt über mehr als 30 Schnittstellen. Die Anwendung ist mehrbenutzer- und mandantenfähig und kann auf einem Terminalserver installiert werden, um die Fuhrparkverwaltung professionell zu optimieren. Mittlerweile vertrauen mehr als 500 Unternehmen aus den verschiedensten Branchen auf die Softwarelösungen von FleetExpert. fleet innovation steht als langjähriger Servicepartner rund um die Halterhaftung an der Seite des Unternehmens

Warum haben Sie sich für die Partnerschaft mit fleet innovation in Sachen Halterhaftung entschieden?

Claus Juchum: „Unser Ziel ist es, eine leicht zu bedienende, unkomplizierte Software für die Fuhrparkverwaltung zu programmieren. Sie soll die Fahrzeugverwaltung vereinfachen und den Fuhrparkverantwortlichen helfen, gesetzliche Anforderungen zu erfüllen. Für die elektronische Führerscheinkontrolle und die Fahrerunterweisung bieten wir unseren Kunden Schnittstellen zu den Produkten von fleet innovation an, deren langjährige praktische Erfahrung unseren Kunden zugutekommt: Alle angebotenen Prüfmethoden sind rechtssicher, einfach anzuwenden und entlasten zuverlässig.“

 
Wie wichtig ist für Ihre Kunden schneller und persönlicher Service?

Claus Juchum: „Leserumfragen in Fuhrparkmagazinen belegen, dass oft nicht die Lösung eines großen Anbieters von Flottenverantwortlichen präferiert wird, sondern unsere Software. Wir haben diese nach den praktischen Bedürfnissen unserer Kunden programmiert und im Dialog mit ihnen ständig weiterentwickelt. Intensive Betreuung ist für unsere Kunden wichtig und steht bei uns an erster Stelle. fleet innovation stellt seine Services für die Halterhaftung passgenau nach den individuellen Kundenbedürfnissen bereit – nach eingehender Analyse und persönlicher Beratung. Das ist ein großer Mehrwert für unsere Kunden und erweitert unseren Service mit gleichbleibender Qualität.“

 
Welche Vorteile bietet die elektronische Führerscheinkontrolle mit fleet ID für Ihre Kunden?

Claus Juchum: „Führerscheinkontrollen sind in Unternehmen oft ein leidiges Thema. Dabei muss es gar nicht so kompliziert und aufwendig sein. fleet ID bietet ein Portfolio einfach anzuwendender Prüfmethoden mit revisionssicherer Dokumentation. Eine zuverlässige Information von Fahrer und Fuhrparkleiter sind jederzeit gewährleistet. So kann die fristgerechte Prüfung für alle Führerscheintypen orts- und zeitunabhängig immer mit persönlicher Sichtprüfung durch unabhängige Dritte erfolgen.“

 
Warum haben Sie sich für eine Kooperation bei der elektronischen Fahrerunterweisung mit fleet class entschieden?

Claus Juchum: „Für uns sind Datensicherheit und Datenschutz entscheidend. Bei der Fahrerunterweisung sind zudem die Anwenderfreundlichkeit und die Lernmotivation wichtige Erfolgsfaktoren. fleet class erfüllt alle diese Anforderungen optimal. Das Lernmodul ist mobil einsetzbar, kosteneffizient und vor allem rechtssicher durch die Zertifizierung der DGUV. Es ist außerdem flexibel nach den Kundenwünschen einsetzbar durch Schnittstellen für eine Einbindung in unternehmenseigene LMS-Systeme.“

 
Welche Rolle spielt die Auswahl von Servicepartnern im digitalen Fuhrparkmanagement?

Claus Juchum: „ Unsere Softwarelösung ist gut vernetzt. Wir sorgen für die wichtigsten Schnittstellen, um die Fuhrparkverwaltung stetig zu optimieren.Um Services wie die elektronische Führerscheinkontrolle und Fahrerunterweisung sicher zu stellen, brauchen wir einen verlässlichen Partner, der den Prozess sicher und nachverfolgbar durchführt und dokumentiert. Fleet innovation entwickelt innovative, hochflexible elektronische Prüfmethoden, die sich mit unseren Anforderungen an eine rechtssichere Software decken.“