case

studies

01803 - 53 38 43*
Mail
Kontaktformular

Unser Partner: T.F-uhrpark-Consulting GmbH

Im Gespräch: Thomas Fürth, Geschäftsführer der T.F-uhrpark-Consulting GmbH

T.F-uhrpark-Consulting deckt das gesamte Servicespektrum rund um das Fuhrparkmanagement ab. Seit 2000 ist das Unternehmen ein engagierter und verlässlicher Partner von Unternehmen in Mobilitätsfragen. Das Leistungsspektrum umfasst Fuhrpark- und Schadensmanagement, Logistik sowie Beratung zur Halterhaftung. T.F-uhrpark-Consulting unterstützt Unternehmen bei der Entwicklung innovativer Fuhrparklösungen – von der Gestaltung der Kundenschnittstelle, bis hin zur Integration und dem Management externer Dienstleisternetzwerke. fleet innovation steht als langjähriger Servicepartner rund um die Halterhaftung an der Seite des Unternehmens.

 

Welchen Stellenwert hat die Halterhaftung und warum haben Sie sich für die Services von fleet innovation entschieden?

Thomas Fürth: „Als Fuhrparkleiter sollte man sich mit allen fuhrparkrelevanten Gesetzen auskennen, um sich vor zivil- und strafrechtlichen Konsequenzen zu schützen. Zu den wichtigsten Pflichten zählen die Fahrerunterweisung nach UVV und die Führerscheinkontrolle. Um unsere Kunden auch in diesem Bereich zu unterstützen, steht fleet innovation von Beginn an als professioneller Partner an unserer Seite. Die Kernkompetenz von fleet innovation ist ein Komplettservice in der Halterhaftung. Das Unternehmen liefert exzellenten Service und bietet eine hohe Flexibilität in der Entwicklung innovativer und nachhaltiger Lösungen.“

 

Was zeichnet die elektronische Führerscheinkontrolle mit fleet iD aus?

Thomas Fürth: „Rechtssicherheit und Flexibilität für unsere Kunden haben für uns oberste Priorität. Als Halter der Fahrzeuge müssen Unternehmen in regelmäßigen Abständen die gültige Fahrerlaubnis der Fahrzeugnutzer prüfen. fleet innovation stellt eine umfängliche Auswahl an individuell einsetzbaren, rechtssicheren Prüfinstrumenten für die Führerscheinkontrolle zur Verfügung. So ermöglicht fleet iD eine termingerechte Prüfung aller Führerscheintypen durch unabhängige Dritte überall und entlastet effizient den Fuhrparkmanager. Die Kontrolle geschieht dabei entweder an einer ARAL-Tankstelle im bundesweit größten Prüfnetz, im Unternehmen über eine spezielle Fuhrparkleiter-App oder mobil mit einer fleet iD Videoanwendung für den Fahrer.“

 
Was können Sie uns über die Vorteile der elektronischen Fahrerunterweisung fleet class berichten?

Thomas Fürth: „Da Dienstwagen und Poolfahrzeuge als Arbeitsmittel gelten, müssen Unternehmen ihre Belegschaft regelmäßig im Umgang mit diesen schulen. Mit fleet class können wir unseren Kunden dafür ein nutzerfreundliches, interaktiv aufgebautes Lernmodul anbieten, mit dem Dienstwagenfahrer diese jährliche Pflichtübung zeiteffizient und mit Spaß erledigen. Auch hier steht für uns die Rechtssicherheit im Fokus, denn wir offerieren unseren Kunden ein zertifiziertes System, das den rechtlichen Anforderungen der DGUV entspricht. Außerdem ist fleet class höchst flexibel – mobil sowie plattformunabhängig einsetzbar.“
Und wie schätzen sie die Services von fleet innovation im Bereich des UVV-Fahrzeugmanagements ein?
Thomas Fürth: „Neben der Führerscheinkontrolle müssen gewerblich genutzte Dienstwagen mindestens einmal im Jahr auf Betriebssicherheit geprüft werden. fleet innovation übernimmt die zuverlässige und termingerechte Zusammenführung des Fahrers und dessen Dienstwagen mit der Prüfgesellschaft. Die Prozessabwicklung erfolgt vollständig nach Kundenbedürfnissen – bis hin zur kompletten Fahrerkommunikation sowie Dokumentation der Prüfergebnisse nach einheitlichem Standard. Das bedeutet für unsere Kunden vor allem Sicherheit in allen Belangen.“

 
Was macht das Fuhrparkmanagement der Zukunft aus?

Thomas Fürth: „Es wird deutlich, dass die Anforderungen, die an das Fuhrparkmanagement und die Verantwortlichen gestellt werden, immer vielfältiger und komplexer werden. Die Übergabe in vertrauensvolle Hände führt zu einer Optimierung und Absicherung des Fuhrparks. Dafür ist fleet innovation unser kompetenter Partner in Fragen der Halterhaftung. Hier können sich unsere Kunden darauf verlassen, dass sie rechtlich auf der sicheren Seite sind, ob bei der Führerscheinprüfung mit fleet iD, Fahrerunterweisung mit fleet class oder auch bei der UVV- Fahrzeugprüfung.“