Ablauf der elektronischen Führerscheinkontrolle

Die jährliche Führerscheinkontrolle aller Dienstwagenfahrer im Fuhrpark ist gesetzliche Pflicht: Nach§ 21 Abs. 1 StVG haftet strafrechtlich nicht nur der Fahrer, der sich beim Führen eines Fahrzeugs nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis befindet, sondern auch der Halterverantwortliche.

Mit der elektronischen Lösung von fleet innovation wird der Ablauf der Führerscheinkontrolle bedeutend vereinfacht. Über das Online-Management-System werden alle Fahrer automatisch über die anstehende Führerscheinkontrolle informiert und können diese wahlweise dezentral, an über 2.500 Aral Tankstellen im Rahmen eines Tankstopps an der Kasse durchführen.